Profil & Struktur

Dienstleister der Vieh- und Fleischwirtschaft

Unsere Aufgabe ist eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Entsorgung von tierischen Nebenprodukten unter Beachtung der VO (EG) 1069/2009 um Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt durch auftretende Tierseuchen zu beseitigen.

Welche tierischen Nebenprodukte sind dies?

Tierische Nebenprodukte aller Kategorien, Speisereste und Lebensmittel tierischen Ursprungs von Fleisch verarbeitenden Betrieben aller Art und Falltiere aus der landwirtschaftlichen und privaten Tierhaltung. Die VO (EG) 1069/2009 hat die tierischen Nebenprodukte in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Material der Kategorie 1
  • Material der Kategorie 2
  • Material der Kategorie 3

Zweckverband als Körperschaft des öffentlichen Rechts

Der Betrieb ist ein so genannter "Eigenbetrieb" eines Zweckverbandes von 18 Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg und eines Landkreises in Bayern, der als Pflichtaufgabe hoheitliche Aufgaben wahrnimmt, aber auch als Betrieb gewerblicher Art (BgA) über diesen hoheitlichen Bereich hinaus wirtschaftlich tätig ist.

Stadtkreise: Landkreise:  
Baden-BadenEnzkreisNeckar-Odenwald-Kreis
Heilbronn Heilbronn Ostalbkreis
HeidelbergHohenlohekreisRastatt
KarlsruheKarlsruhe Rems-Murr-Kreis
Pforzheim Ludwigsburg Schwäbisch Hall
Stuttgart Main-Tauber-Kreis Miltenberg (Bayern)
   

Mitgliedschaften

Der ztn NECKAR-FRANKEN ist Mitglied in folgenden Vereinigungen / Organisationen:

  • Verband der Verarbeitungsbetriebe Tierischer Nebenprodukte e.V., Bonn
    www.stn-vvtn.de
  • Vertriebsgemeinschaft Deutscher Fleischmehlfabriken e.V., Hamburg
  • Abwasserzweckverband Hardheim-Höpfingen, Hardheim
  • Kommunaler-Arbeitgeber-Verband (KAV), Stuttgart
  • Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V., Hannover
  • TÜV Süddeutschland, München
  • DEKRA

info@ztn-neckar-franken.de Breitenau 3 • 74736 Hardheim (0 62 83) 22 12 - 0 (0 62 83) 22 12 - 12ϑ